VERA MEINOLD

Über mich

 In meiner Kraft zu sein, bedeutet für mich, mir treu zu bleiben und meinem Herzen zu folgen, auch in den

“stürmischen” Zeiten des Lebens. Ein Leben voller Wandlung, Lebendigkeit und viel Freude.

 

Doch das war nicht immer so. Früher war mein Leben eher dadurch bestimmt, mich in Äußerlichkeiten zu

verlieren. Nach vielen Kämpfen gegen mich selbst und andere, beschloss ich den Jakobsweg in Spanien zu gehen.

 

Es war eine Begegnung mit mir, ein sich frei laufen von vielen Gedanken und ein Loslassen von alten

Konditionierungen. Dieses besondere Erlebnis hat alles in meinem Leben verändert. Eine noch tiefere Wandlung
geschah einige Jahre später in einem Kloster zum Schweigen und Zen-Meditation – eine der intensivsten 
Begegnung mit mir selbst.

Die eigenen Lebensumstände verändern sich, indem wir uns immer wieder unserem Inneren zuwenden.

Die Ruhe und Kraft in uns entdecken. Denn dort finden wir auch die Antworten, die wir benötigen, um das

Leben zu leben, das für uns bestimmt ist.